+39 347 2956306
+39 0781 802027
info@kitesurfsardegna.it
Folgen Sie uns Facebook!
Powered by:
Roberto Ricci Designs

Kitespots - Kitesurf Sardinien

Hier beschreiben wir die Kitespots, die wir nutzen, um zu unterrichten. In der Sommerzeit machen wir Tagesausflüge zu erstaunlichen, geheimen Kitespots.
Kite Surf School  Sardinia
kite lessons Sardinia
RRD kitesurf school Sardinia

Porto Pino

Der Strand von Porto Pino ist einer der schönsten Strände Sardiniens. Ein atemberaubender Strand mit weißem Sand, dem türkisen Meer und hohen Dünen. Die Schule pflegt eine Partnerschaft mit dem Lido Oasi Azzurra und wir haben eine reguläre Kitezone, autorisiert von der Sardischen Regierung und Küstenwache
Dieser Kitespot ist mit Mistral (NW) ad SW großartig. 
Porto Pino ist auch ein guter Platz fürs Wellenreiten, und schon nach 3 oder 4 Tagen starken Mistrals kann man glasige Wellen von 1 - 1,5 Metern oder größer erleben.
Die Kiteschule in Porto Pino ist vom 10. Juni bis zum 30. September auf, in den anderen windigen Monaten unterrichten wir in Is Solinas. 

The access to kite zone Porto Pino is restricted only to the customer of Kitesurf Sardinia School, Beach Bar Oasi Azzurra, Real estate Agency CaseSardegna.

Is Solinas -Porto Botte

Der Spot Is Solinas ist in der südlichen Zone der Bucht von Porto Botte. Sie ist wunderschön. Der Strand ist von einem Wacholderhain umgeben. Das Wasser ist zwischen 80 und 120 Metern von dem Ufer entfernt sehr flach - keine Wellen und Strömungen. Dieser Spot ist super für Anfänger und Experten, die im flachen Wasser üben möchten.
Die guten Winde zum Kitesurfen sind nur Nord und Nordwest. Während der Sommerzeit Juni bis September ist hier das Kitesurfen verboten. 



Es gibt noch andere Stellen in der Nähe von Sant’Antioco, an denen wir Kitesurf unterrichten (oder einfach nur Spaß haben), aber um diese vor Überfüllung zu bewahren, halten wir sie Top-Secret!!!